Verlinkte Ereignisse

  • Bernhard Hennen, Robert Corvus - Silberflamme: 29. September 2017

Autor Thema: 09/2017 Bernhard Hennen, Robert Corvus - Silberflamme  (Gelesen 2257 mal)

Offline Rhea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6747
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen is
Da fühlt man sich doch gleich wieder in der Ottajasko zuhause  :winken:

Offline anschu74

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 386
  • Gute Bücher sind Nahrung für die Seele
Hallo ihr Lieben :winken:,

natürlich lese ich hier auch wieder mit - das wohl!
Ich bin schon soooo gespannt, wie es weitergeht.

Mit Bewerbung für ein Freiexemplar.
Liebe Grüße
Andrea

Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat. (Helen Hayes)

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Da wir wissen, dass es hier einige große Fans unserer Reihe gibt, und einige der "Dankeschöns" begrenzt sind, und wir nicht wollen, dass sie Euch bei Interesse entgehen, erlaube ich mir einmal, hier auf etwas hinzuweisen:
Gerade ist das Crowdfunding - oder auf Deutsch die Schwarmfinanzierung - einer Luxusausgabe der Phileasson-Saga gestartet. Dabei werden zwei Romane zu einem großformatigen Hardcoverband in Leinen oder Leder zusammengefasst, es gibt Schmuckrahmen und Illustrationen und - sofern das Interesse groß genug ist - noch allerlei mehr. Letztlich ist die Idee, dass man diese Ausgabe vorbestellen kann - und wenn man noch extra etwas dazugibt, um das Projekt zu ermöglichen, bekommt man besondere "Dankeschöns" dazu. Das ist alles auf der Crowdfunding-Seite erklärt, wo wir Euch auch mit einem Video begrüßen.

Offline Murkxsi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 957
    • Kerkis Farbkleckse
Eine wirklich schöne Idee. Ich liebe besondere Bücher und wäre sicherlich einer der Interessenten. Aber macht das nicht erst Sinn, wenn alle Bände bereits erschienen sind? Noch wissen wir ja nicht, ob alle 12 Bände zustande kommen (auch wenn ich doch sehr darauf hoffe). Es gibt nichts Schlimmeres, wenn mittendrin einfach aufgehört wird und man als Fan, Leser und Sammler nur einen Teil der Sammlung hat. Mich ärgert ja schon, wenn Verlage mittendrin in einer Serie plötzlich die Größe der Bücher oder das Cover ändern.
Motto: Leben und leben lassen

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Ja, das ist ein Risiko, besonders bei einem solchen Liebhaberprojekt - wenn es auf der Hälfte der Strecke nicht genug Leute gibt, die sich dafür interessieren, geht der Sache die Puste aus.
Dummerweise erhöht sich dieses Risiko, wenn viele Leute warten, bis der letzte Band erscheint - denn dann gibt es für die frühen Bände vielleicht so wenig Nachfrage, dass die nächsten nicht mehr gemacht werden.
Was ich auch noch erwähnen sollte: Die Lizenz für diese Luxusausgabe erlaubt 500 Exemplare. Mehr wird es nicht geben, auch Nachdrucke oder Nachauflagen sind nicht vorgesehen. Dieses Vorgehen ist üblich, weil der Hauptverlag (in diesem Falle Heyne) natürlich nicht will, dass die Nachfrage an seiner Ausgabe einbricht. Wenn man also bis zum Erscheinen des letzten Bandes wartet, sind einige der vorherigen wahrscheinlich nur noch zu Sammlerpreisen und gebraucht zu bekommen.

Offline Delena

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1316
Wirklich eine tolle Idee, ich überlege nur noch, ob Leinen oder Leder ...
Natürlich besteht das Risiko, nicht alle 6 Doppelbände zu bekommen, aber wenn der Erste finanziert ist, ist das doch schon ein fettes Plus für die 5 Folgebände. Wer den ersten Band hat, interessiert sich in jedem Fall auch für die nächsten  :)
Liebe Grüße
Claudia

Offline Rhea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6747
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen is
Tolle Idee, schade, dass ich keine 600 Euro parat habe, der Tanzabend mit Bernd wäre es wert! :) Kann ich aus Erfahrung sagen. Ich bin dabei und muss nur noch zählen, wasl wir abzweigen können. Ist gerade bei uns ein blöder Zeitpunkt. Freue mich aber schon mal, wieviel auf die Schnelle schon zusammengekommen ist.

Offline Ulrike Günkel-Kohl

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 930
Hallo an alle...

Da ich es immer noch nicht geschafft habe, die Vorgängerbände, die hier bei mir längst bereit liegen, auch nur anzurühren, möchte ich meine Bewerbung zurückziehen. :'(

Schöne Grüße
Ulrike

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16002
Schade, Ulrike - aber vielleicht kannst du uns für den fünften Band einholen  ;D

Gestern kam Roberts Newsletter - ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich diesen Absatz daraus rauskopiere:

"SILBERFLAMME ist nicht nur der bisher längste, sondern auch der humorvollste Roman der Reihe. Einige Informationen rund um das Buch gibt es hier …
http://phileasson.de/ph_roman_4.shtml"


Da lacht doch mein Leserherz, wenn ich das mit der Länge des Romans lese - und das mit dem Humor liest sich auch sehr gut:klatschen:
Liebe Grüße
Karin

Offline Rhea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6747
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen is
Ich habe das Buch schon da und bei Thalia liegt es im Präsentationsregal!!

Offline Xeledorn

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 114
  • Glüht der Lauf, blüht Frieden auf!
Mein Silberflammenbuch ist heute gekommen. Ich bin bereit wieder in See zu stechen und möchte gerne bei der Leserunde teilnehmen. Ich hoffe Ihr nehmt mich wieder an den Riemen auf. Kann es kaum erwarten die ersten Seiten zu lesen. Das wird jetzt ganz schön hart bis zum 29.09. zu warten  :spinnen:

Bis dahin lasse ich jetzt mal Musik sprechen 8) Ich kann das Lied allen Freunden metallischer Musik empfehlen, passt zu Phileasson:

THRUDVANGAR - PIRATEN DES NORDENS SONGTEXT

Setzt, setzt die Segel für die große Fahrt -
Rudert, rudert mit all eurer Kraft!
Drachen-, Drachenschiff führt uns voran -
Südwärts, südwärts auf fremdes Land!

I'm Schutz der Götter fahren wir hinaus,
Um Kund zu tun unser Heiligtum.
Auf diesem Wege auch viele Gefahren,
Doch trotzen wir diesen wie Krieger des Nordens.


Wir sind am Winde dran,
Übers Meer mit tausend Mannen.
Der Feind, der sich zeigt, spürt unsere Klingen
In der glorreichen Zeit.

Sieg und auch Schmach, ertragen wir jede Qual.
Plündern, rauben und auch schätzen
Mit Kraft und Disziplin folgen wir unseren Ahnen.

Wir sind am Winde dran,
Übers Meer mit tausend Mannen.
Der Feind, der sich zeigt, spürt unsere Klingen
In der glorreichen Zeit.

Setzt, setzt die Segel für die große Fahrt -
Rudert, rudert mit all eurer Kraft!
Drachen-, Drachenschiff führt uns voran -
Südwärts, südwärts auf fremdes Land!

Offline Bernard

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1850
  • Books feed your mind.
    • Autorenseite Robert Corvus
Ich merke schon: Die thorwalsche Sangeskunst geht ins Blut! Ohm Follker wäre stolz, das wohl!  :D

Offline odenwaldcollies

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 16002
Xeledorn, bei deinen Talent sind wir froh, dich in der Ottajasko wieder dabei zu haben  ;D
Liebe Grüße
Karin

Offline Krassling

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 39
Hallo zusammen oder vielleicht auch Swafnir zum Gruße,

nachdem ich mich lange gegen die Saga gesträubt hatte und die verschiedenen Rezensionen mich auch nicht begeistert hatten, hat es leider etwas gedauert, bis ich auf die Leserunden gestoßen bin. Nun habe ich gerade begonnen den dritten Teil zu lesen und werde dann zeitig zur nächsten Runde hier dazustoßen.
Da ich neu hier bin und irgendwo gelesen hatte, dass in der eigentlichen Runde erst dann Beiträge erlaubt sind, wenn man mit dem Lesen begonnen hat, hätte ich noch eine Frage im Vorfeld. Gibt es eventuell einen Ort für Spekulationen, Erwartungen oder Hoffnungen vor der eigentlichen Lektüre? Ich persönlich finde es immer wichtig zu wissen, mit welchen Erwartungen jemand an einen Text herangeht. Das wirft dann oftmals ein ganz anderes Licht auf seine Position, als ohne diesen Hintergrund.

Viele Grüße
Johannes

Online Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12136
Herzlich Willkommen hier!

Erfahrungsgemäß wird bei den diesen beiden Autoren schon hier im Anmelde-Thread reichlich geplaudert - tu dir also keinen Zwang an  ;)
Liebe Grüße
Dani

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung