Autor Thema: Informationen zu diesem Unterforum  (Gelesen 7789 mal)

Online Suse

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4444
    • Literaturschock
Hallo,

in diesem Unterforum werden alle Leserundenwünsche und Leserundenangebote noch ohne feststehenden Termin gesammelt.

Das solltet ihr dabei beachten:

Leserunden - wer macht was?

Offizielle LeserundenFreie Leserunden
Erstellen eines BuchvorschlagesLeserunden.de, Autoren, MitgliederAutoren, Mitglieder
Termin ermittelnLeserunden.deAutor
Anzahl Verlosungsexemplare festlegenLeserunden.de, gemeinsam mit den VerlagenAutor
Gewinner ermittelnLeserunden.deAutor
Versand der VerlosungsexemplareLeserunden.de, Verlage, evtl. auch AutorenAutor, Verlage
ModerationLeserunden.deAutor & festes Mitglied als Hilfsmoderator
Erstellen eines UnterforumsLeserunden.deLeserunden.de
Threads erstellenLeserunden.deAutor oder Hilfsmoderator
Erinnerungsnachricht an die TeilnehmerLeserunden.deAutor
Mindestanzahl TeilnehmerFünf, inklusive AutorDrei, inklusive Autor
Werbung (Social Media, Bücherforum etc.)Leserunden.de, Verlag, AutorVerlag, Autor
FokusAlleSelfpublisher, Indieautoren
VorteileWeniger Aufwand für die AutorenSpontanere Leserunden möglich
NachteileLängere WartezeitenMehr Aufwand für die Autoren

Ab 19. Juni 2013 dürfen alle Autoren selbst Termine hier im Forum ausmachen und Teilnehmer für eine freie Leserunde suchen. Damit erhoffen wir uns mehr Flexibilität. Natürlich stehen wir trotzdem weiterhin bei Fragen zur Verfügung. Sobald ein Termin fix ist, erstelle ich (nimue) auf Zuruf das entsprechende Unterforum.

Wie sollte der Buchvorschlag für eine freie Leserunde aussehen?

Am besten, ihr orientiert euch an den offiziellen Buchvorschlägen. Buchtitel, Klappentext, Anzahl Verlosungsexemplare (bitte auch angeben, ob E-Book und/oder Print) sollten zumindest enthalten sein. Dann sammelt ihr die Interessenten und legt gemeinsam mit ihnen einen Termin fest. Dieser sollte nicht viel weiter als 2 Monate im voraus liegen. Außerdem solltet ihr einen Hilfsmoderator finden (ein nicht völlig neues Mitglied des Forums, welches die Leserunde moderiert und Schnittstelle zwischen den Autoren und dem Leserunden-Team ist, falls Probleme auftauchen). Die Threads sollten schließlich analog unseren Vorgaben erstellt werden (vorangestellte Zahl zur besseren Sortierung, Thread für Fazits und Thread für allgemeine Fragen).

Und was kostet das?

Größtenteil nichts - Mit Ausnahme einer Premium-Leserunde in Kombination einer Bannerwerbung. Hier entstehen allerdings ausschließlich für den Verlag Kosten. Nicht für die Autoren und natürlich auch nicht für die Teilnehmer.

Mehr dazu in den Mediadaten von Literaturschock.

Liebe Grüße
nimue
« Letzte Änderung: 03. August 2015, 15:03:25 von Suse »
*** Bitte keine PNs ***

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung