Verlinkte Ereignisse

  • Bluttrinker: 24. September 2010

Autor Thema: Stephan R. Bellem - Bluttrinker  (Gelesen 8392 mal)

Offline Jaqui

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1875
  • Bücherzwerg
Ja, das dauert sicher ein paar Tage.

Selbst die Trolle waren etwas langsamer über die Berge.  ;D

Aber nun sind sie da :freu: und sie waren schneller als erwartet   ;D
Danke für das Buch, Stephan, und die nette Widmung.

Katrin

Offline Zitrone

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 36
Aber ich.

Wie wäre es? Ich habe leider bis Juni nächstes Jahres einen völlig ausgeschöpften Terminkalender was meine Lesetätigkeiten betrifft.
Da habe ich heute schon hin und her überlegt, aber daran ist nichts zu rütteln.  :(
Ihr aber wollt gemeinsam nochmals eine Runde begehen. Ich würde versuchen euch parallel zu anderen geplanten Leserunden ein Terrain hier auf Leserunden.de zu organisieren und spende sozusagen meine von Stephan handsignierte Ausgabe an Zitrone. Wäre das was für euch?
Das Buch werde ich mir dann zu einem anderen Zeitpunkt (nämlich dann wenn ich es wirklich auch aktuell lesen kann) besorgen.  ;)
Alleine die Tatsache, dass ich die Gelegenheit hatte ein von Stephan signiertes Exemplar mal in meinem Regal zu haben, fand ich ja schon großartig. Dafür nochmals ein dickes Dankeschön.  :-*

@Zirone, es steht halt schon mein Vornahme mit drin, was dich hoffentlich nicht stört.


Oh apassionata, das kann ich doch nicht annehmen.  :-[ Ich kann mir ja einfach eins bei Amazon bestellen, kein Problem. Ich wollte damit nur andeuten, dass ich nicht sofort mit einer Leserunde beginnen könnte.
Trotzdem danke für dein Angebot!  :-*
« Letzte Änderung: 05. November 2010, 13:46:17 von Zitrone »

Offline apassionata

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5083
  • die, die als Kind nie lesen konnte...
Oh apassionata, das kann ich doch nicht annehmen.  :-[ Ich kann mir ja einfach eins bei Amazon bestellen, kein Problem. Ich wollte damit nur andeuten, dass ich nicht sofort mit einer Leserunde beginnen könnte.
Trotzdem danke für dein Angebot!  :-*

Gern geschehen.  :)
So freue ich mich dann einfach für mich, dass ich es dann doch behalten kann.  :jakka:
Das Buch steht nämlich gerade vor mir in Sichtweite und lächelt zu mir herüber...
Wobei lächeln natürlich bei dem gefährlichen Krieger auf dem Cover das falsche Wort ist.  ;D
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

Offline YRachel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 118
Hallo ihr Lieben,

ja mich gibt es noch  :-[ Es ist mir total unangenehm, aber ich komme mit dem Buch einfach überhaupt nicht voran. Ich stecke in einer richtig fetten Leseblockade  :'(
Ich wollte euch nur Bescheid sagen und nicht einfach gar nicht mehr schreiben.

Liebe Grüße
YRachel

Offline apassionata

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5083
  • die, die als Kind nie lesen konnte...
Tja, das gibt es wohl manchmal, YRachel.
Aber schön, dass du dennoch bescheid gibst.  :)
Wünsche dir, dass dich möglichst bald wieder die alte Leselust packt.  :winken:
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

Offline Jaqui

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1875
  • Bücherzwerg
Für alle, die es noch nicht gesehen haben: Der Termin für die Leserunde zum ersten Teil der Chroniken steht schon fest. Vielleicht hat ja noch der eine oder andere Lust die Geschichte weiter zu verfolgen.  :winken:

Katrin

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung