Autor Thema: Jeanine Krock - Der Venuspakt (Kapitel 9 bis 10, bis Seite 188)  (Gelesen 4049 mal)

Offline Jeanne

  • Jeanine Krock
  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 134
    • Jeanine Krock
Hallo Erendis,

Zitat
Ich habe ja schon länger mit dem Buch begonnen, aber dann ist mir eine (nicht nur) stressbedingte Leseblockade dazwischengekommen, aber jetzt habe ich Herbstferien, es geht mir auch allgemein wieder besser und meine Leselust ist massiv wieder zurückgekehrt.

Schön, dass deine Leselust wieder da ist und jetzt fliegst du ja geradezu durch die Geschichte. Ich freue mich sehr, dass dir »Der Venuspakt« gefällt und natürlich gilt immer noch: »Fragen an die Autorin« werde weiter beantwortet.

Liebe Grüße
Jean(i)ne

»Feuerschwingen«
Die Rückkehr des dunklen Engels, 2012 bei Heyne

Offline Aeria

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 996
Zitat von: Erendis
Schon wieder ist eine bezaubernde Figur hinzugekommen: Vivianne. Ich mag sie schon jetzt sehr gern, vor allem deshalb, weil sie Kieran doch tatsächlich dazu überredet hat, in Unterwäsche und im Kilt aufzutreten. Herrlich, an dieser Stelle habe ich mal wieder stark schmunzeln müssen.  :D

Vivianne mochte ich auch, sie scheint ein Wirbelwind zu sein. Ich wette, Nuriya und sie würden sich prima verstehen.
Dieses Buch braucht dringend ein paar Fortsetzungen, damit alle faszinierenden Charaktere eine eigene Story bekommen!  ;)

***
Aeria
Realität ist nur etwas für Menschen mit zu wenig Phantasie.

Offline Erendis

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 552


Schön, dass deine Leselust wieder da ist und jetzt fliegst du ja geradezu durch die Geschichte. Ich freue mich sehr, dass dir »Der Venuspakt« gefällt und natürlich gilt immer noch: »Fragen an die Autorin« werde weiter beantwortet.

Ja, mein schnelles Lesetempo unmittelbar nach einer Leseblockade hat mich selbst erstaunt - aber das Buch hat mich einfach so für sich eingenommen, dass ich gar nicht anders konnte.  ;)

Dieses Buch braucht dringend ein paar Fortsetzungen, damit alle faszinierenden Charaktere eine eigene Story bekommen!  ;)

Oh ja, da wäre ich auch schwer dafür, weil ich die Charaktere in dem Buch so liebgewonnen habe, dass ich mich gestern abend nur schwer von ihnen trennen konnte. Ganz besonders gerne würde ich Weiteres über Erik lesen, der im Laufe des Buches zu meiner absoluten Lieblingsfigur wurde!  :)
LG,
Erendis

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung