Autor Thema: Leserundenfazit, Rezensionen (ohne Spoiler)  (Gelesen 2682 mal)

Offline Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 12055
Wenn ich es richtig überblicke, sind nun so langsam alle durch?

Dann möchte ich nochmal ganz herzlich DANKE an Melanie für die Begleitung und euch Teilnehmern für die schönen Spekulationen sagen  :winken:

Melanie, wenn es einen zweiten Band gibt, sag uns rechtzeitig Bescheid - ich würde mich freuen, wenn wir dann hier wieder gemeinsam lesen!
Liebe Grüße
Dani

Offline Livres

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 65
Wenn ich es richtig überblicke, sind nun so langsam alle durch?

Dann möchte ich nochmal ganz herzlich DANKE an Melanie für die Begleitung und euch Teilnehmern für die schönen Spekulationen sagen  :winken:

Melanie, wenn es einen zweiten Band gibt, sag uns rechtzeitig Bescheid - ich würde mich freuen, wenn wir dann hier wieder gemeinsam lesen!
Ich möchte mich auch nochmal bei euch für die schöne Leserunde bedanken. Dies war ja meine 1. Leserunde mit euch und es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch! Hoffentlich bis zum nächsten Mal.

Vielen Dank auch an Melanie für die lieben Rückantworten auf unsere Fragen. Bei dem 2. Teil wäre ich natürlich auch wieder dabei :) Viel Erfolg beim Schreiben!

Offline MelanieLahmer

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 51
Hallo zusammen!

Vielen Dank für eure Rückmeldungen, die für mich wirklich interessant und spannend waren!

Mir hat die Leserunde ebenfalls viel Spaß gemacht - es war meine erste als Autorin, und ich war auch ein bisschen aufgeregt, ob der Roman denn eine Leserunde überstehen wird! Aber es ist ja alles gut gegangen .... ;D
Ein großes Dankeschön auch an spatzi79 für die nette Moderation!

Vielen Dank für eure Rezis, die ich dank "google alert" an verschiedenen Stellen entdeckt habe!
 :)

Und ich werde mich auf jeden wieder bei euch melden, wenn der Nachfolger erscheint!!

Außerdem wünsche ich euch viel Spaß beim Cachen - egal, ob als Neueinsteiger oder als altgedienter Cacher mit vielen Funden.  :winken:

Viele Grüße,
Melanie

allegra

  • Gast
Vielen Dank für eure Rezis, die ich dank "google alert" an verschiedenen Stellen entdeckt habe!
 

Ich habe schon auf google alert vertraut und deshalb die Verlinkungen nicht alle hier verfrickelt.

Offline Livres

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 65
Mir hat die Leserunde ebenfalls viel Spaß gemacht - es war meine erste als Autorin, und ich war auch ein bisschen aufgeregt, ob der Roman denn eine Leserunde überstehen wird! Aber es ist ja alles gut gegangen .... ;D
Ein großes Dankeschön auch an spatzi79 für die nette Moderation!

Vielen Dank für eure Rezis, die ich dank "google alert" an verschiedenen Stellen entdeckt habe!
 :)

Und ich werde mich auf jeden wieder bei euch melden, wenn der Nachfolger erscheint!!

Für deine 1. LR als Autorin, hast du dich wirklich gut "geschlagen" ;)
Schön, dass du fleissig an dem 2. Teil arbeitest. Da haben wir ja etwas, auf das wir uns freuen können! :) Darf ich ganz, ganz vorsichtig nachfragen, ob es schon eine klitzekleine Tendenz gibt, wann das Buch denn möglicherweise, vielleicht und nur ganz grob fertig sein könnte? :)

Viele liebe Grüße Livres

Offline Livres

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 65
Was ich noch zum Thema des Buches, Geocaching, loswerden wollte:
Also, ehrlich gesagt, habe ich beim 1. Cache nach dem Buch meinen Freund das Kästchen aufmachen lassen  :D War aber gar nix schlimmes drin  :)
Seitdem ist es auch wieder gut und ich guck wieder gern als Erste in das Versteck :)

Allen noch viel Spaß beim Cachen!
LG Livres

Offline Livres

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 65
Nun hat Siegen auch seinen Regionalkrimi, der hoffentlich in Serie gehen wird.

Die Rezension habe ich auch auf http://taechl.blogspot.de/2012/05/rezension-zu-knochenfinder-von-melanie.html gepostet und werde sie bei Amazon, Buecher, Thalia, etc eintragen.

Danke für die Leserunde, die mich erst auf diesen Krimi gestoßen hat. Ich hoffe Melanie findet bald, neben der vorbildlichen Begleitung der Leserunde, Zeit, ihr nächstes Buch zu veröffentlichen.

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass wir gerne einen 2. Teil mit Natascha lesen würden :)

Offline libri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 21
Natascha Krüger ist eine junge Kommissarin in Siegen, wo sie sich nicht sehr heimisch fühlt, aber da ihr Versetzungsantrag abgelehnt wurde, versucht sie nun das Beste daraus zu machen. Ihre Kollegen, allen voran Simon, versuchen ihr das Siegerland näher zu bringen.
Da wird der Polizei eine Vermisstenanzeige gemeldet: Ein 18-jähriger Schüler verschwindet spurlos und seine Familie scheint einige Geheimnisse zu haben. In der Schule, in der auch die Söhne von Nataschas Vorgesetztem Winterberg gehen, tauchen Gewaltvideos auf, es gibt Gerüchte, aber keine konkrete Spur. Gleichzeitig werden in der Umgebung in Geocaching-Verstecken menschliche Teile gefunden. Bald schon stecken Natascha, die übrigens Synästhetin ist, und ihr Team in schwierigen Ermittlungen und es beginnt ein Wettrennen um die Zeit. Ist der Täter in der Szene der Geocacher zu suchen oder haben die Gewaltvideos, die in verschiedenen Schule im Umlauf sind, damit zu tun?

Der Debüt-Krimi von Melanie Lahmer überzeugt durch seine ausgereiften Charaktere, die einen die spannende Geschichte über begleiten. Da sie selbst begeistere Geocacherin ist, lernt man so einiges über diesen neuen "Volkssport" und ihre Heimat Siegen wird einem auch näher gebracht. Es ist rundum ein gelungenes Debüt und man kann auf eine Fortsetzung spekulieren ...

Offline libri

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 21
Das habe ich jetzt ganz vergessen:
Auch für mich war das die erste Leserunde hier und dafür möchte ich mich bedanken, es hat wirklich Spass gemacht!

Leider bin ich zur Zeit sehr eingespannt (Arbeit, Mann und Kinder, Hund und Umzug CH->DE und andere LR), aber wenn es wieder ruhiger wird zum Herbst hin, hoffe ich wieder mitlesen zu können!

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung