Autor Thema: 04 - Kapitel 19 bis 25 (Seite 211 bis 280)  (Gelesen 2726 mal)

Offline Heimfinderin

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 5821
Hier könnt Ihr von Seite 211 bis 280 schreiben.

Spoilermarkierungen sind aufgrund der Seitenbeschränkung nicht vorgesehen.
Liebe Grüße
Barbara

Offline Melanie_J

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
    • Mel's Bücherblog
Wieder mal die erste 8)


Krasse Schei**! Das ist mal eine explosive Fracht, die sie da finden. Aber eigentlich auch nicht gerade ungewöhnlich, wenn es für Al-Qaida bestimmt ist.
Sobald Alex die Terroristen bemerkt, geht es ja heiß her. Eine Schießerei zwischen Containern der Extraklasse. Ich habe so mitgezittert, das ist echt schlimm und hat sich auch nicht wirklich im Verlauf des Abschnittes geändert.
Da denkt man, okay gut, die haben die erst einmal aufgeschaltet und vielleicht mal etwas Ruhe und dann: bum! Dirk wird auf offener Straße (keiner kriegt das mit?!) entführt und dann ist auch noch Britta mit ihrem kleinen Jan dabei :o Dabei hat sie doch keine Ahnung von dem allen! Naja ist halt das Druckmittel für Sven und oh mannomann! Das ist echt unfair, wenn man seine Vergangenheit mit Frau und Tochter kennt. Diese Arsch******! Die würde ich ja liebend gern selbst in den Hintern treten, weil die so … na ihr wisst schon was sind ;)

Da kommt es genau richtig, um meine Stimmung wieder zu heben, dass da ein Andi auftaucht (es ist doch DER Andi oder? Von Luc, vom KSK? ;D) Ach ist das schön, den zu sehen und zu merken, dass er noch so grün hinter den Ohren ist „Ja, Sir. …. Sir. …. Sir.“ :D
Anscheinend spielt Luc nach Fatale Bilanz oder? Aber ich find es echt supertoll, dass es hier so schön verbunden wird *hach*

Sven ist wieder bei mir gestiegen, aber es geht einfach nicht … sobald SEALs auftauchen, ist es um mich geschehen und die Männer sind meine Nr.1!
Dirk tut mir hier besonders Leid, obwohl er wirklich Stärke beweist (und das „nur“ als Wirtschaftsprüfer ;D). Zum Glück hat er noch einmal Glück und Mark kommt rechtzeitig. Jetzt bin ich sooo gespannt, wie es weiter- und zu Ende geht. Spannung pur, wie sich jetzt alles zusammenreimt und ausgeht!

sternchen28

  • Gast
Krasse Schei**! Das ist mal eine explosive Fracht, die sie da finden. Aber eigentlich auch nicht gerade ungewöhnlich, wenn es für Al-Qaida bestimmt ist.
Sobald Alex die Terroristen bemerkt, geht es ja heiß her. Eine Schießerei zwischen Containern der Extraklasse. Ich habe so mitgezittert, das ist echt schlimm und hat sich auch nicht wirklich im Verlauf des Abschnittes geändert.
Da denkt man, okay gut, die haben die erst einmal aufgeschaltet und vielleicht mal etwas Ruhe und dann: bum! Dirk wird auf offener Straße (keiner kriegt das mit?!) entführt und dann ist auch noch Britta mit ihrem kleinen Jan dabei :o Dabei hat sie doch keine Ahnung von dem allen! Naja ist halt das Druckmittel für Sven und oh mannomann! Das ist echt unfair, wenn man seine Vergangenheit mit Frau und Tochter kennt. Diese Arsch******! Die würde ich ja liebend gern selbst in den Hintern treten, weil die so … na ihr wisst schon was sind ;)
Oh ja - bei der Schießerei hab ich mehr als einmal den Kopf eingezogen.
Das schlimme war, die war grad mitten im Gange als ich aus der Bahn ausgestiegen bin und dann musste ich bis zum Frühstück warten ehe ich weiterlesen konnte.
Es war richtig spannend geschrieben - Kompliment an Steffi hier.

Die Entführung von Dirk, Britta und dem kleinen Jan fand ich heftig. Aber gut das Dirk hier die Nerven behalten hat und so auch Britta beruhigen konnte.

Da kommt es genau richtig, um meine Stimmung wieder zu heben, dass da ein Andi auftaucht (es ist doch DER Andi oder? Von Luc, vom KSK? ;D) Ach ist das schön, den zu sehen und zu merken, dass er noch so grün hinter den Ohren ist „Ja, Sir. …. Sir. …. Sir.“ :D
Anscheinend spielt Luc nach Fatale Bilanz oder? Aber ich find es echt supertoll, dass es hier so schön verbunden wird *hach*
Ich vergebe hier zwei mal 100 Punkte an Dich *lach*
Dieses "Sir ... ja Sir" fand ich auch zum schießen, vor allem wenn man Luc kennt und weiß, wie Andi da agiert :-)

… sobald SEALs auftauchen, ist es um mich geschehen und die Männer sind meine Nr.1!

Wo ist mein Stift? *hektischsuch*
Ach ja hier ... dat unterschreib ich mal  8)

Offline Melanie_J

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
    • Mel's Bücherblog
Oh ja - bei der Schießerei hab ich mehr als einmal den Kopf eingezogen.
Das schlimme war, die war grad mitten im Gange als ich aus der Bahn ausgestiegen bin und dann musste ich bis zum Frühstück warten ehe ich weiterlesen konnte.
Es war richtig spannend geschrieben - Kompliment an Steffi hier.

Die Entführung von Dirk, Britta und dem kleinen Jan fand ich heftig. Aber gut das Dirk hier die Nerven behalten hat und so auch Britta beruhigen konnte.
Nur Komplimente an Steffi! ;) Luc war ja auch bombastisch ^^

Oh ja zum Glück hat Dirk die Nerven behalten.
Mir ist grad wieder eingefallen, dass ich da nicht genau wusste, ob er eigentlich mit Tim unterwegs war? Mir war so, er wollte ihn mitnehmen zum Bäcker und dann ist der Kleine auf einmal wieder drin und schläft? Oder hat ihn Mark da hingebracht, als er dort ankam?

Da kommt es genau richtig, um meine Stimmung wieder zu heben, dass da ein Andi auftaucht (es ist doch DER Andi oder? Von Luc, vom KSK? ;D) Ach ist das schön, den zu sehen und zu merken, dass er noch so grün hinter den Ohren ist „Ja, Sir. …. Sir. …. Sir.“ :D
Anscheinend spielt Luc nach Fatale Bilanz oder? Aber ich find es echt supertoll, dass es hier so schön verbunden wird *hach*
Ich vergebe hier zwei mal 100 Punkte an Dich *lach*
Dieses "Sir ... ja Sir" fand ich auch zum schießen, vor allem wenn man Luc kennt und weiß, wie Andi da agiert :-)
8)
Das stimmt, deshalb fand ich das auch sooo süß. Da ist er noch so ganz anders als bei Luc.

… sobald SEALs auftauchen, ist es um mich geschehen und die Männer sind meine Nr.1!

Wo ist mein Stift? *hektischsuch*
Ach ja hier ... dat unterschreib ich mal  8)

:daumen:

sternchen28

  • Gast
Oh ja - bei der Schießerei hab ich mehr als einmal den Kopf eingezogen.
Das schlimme war, die war grad mitten im Gange als ich aus der Bahn ausgestiegen bin und dann musste ich bis zum Frühstück warten ehe ich weiterlesen konnte.
Es war richtig spannend geschrieben - Kompliment an Steffi hier.

Die Entführung von Dirk, Britta und dem kleinen Jan fand ich heftig. Aber gut das Dirk hier die Nerven behalten hat und so auch Britta beruhigen konnte.

Nur Komplimente an Steffi! ;) Luc war ja auch bombastisch ^^

Oh ja zum Glück hat Dirk die Nerven behalten.
Mir ist grad wieder eingefallen, dass ich da nicht genau wusste, ob er eigentlich mit Tim unterwegs war? Mir war so, er wollte ihn mitnehmen zum Bäcker und dann ist der Kleine auf einmal wieder drin und schläft? Oder hat ihn Mark da hingebracht, als er dort ankam?

Soweit ich mich erinnern kann, ist Tim dann doch wieder eingeschlafen und Dirk hat ihn wieder hingelegt. Damit ist Dirk alleine zum Bäcker bzw. wollte alleine hin


Offline SteffiR

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 101
    • Stefanie Ross
Es war richtig spannend geschrieben - Kompliment an Steffi hier.

*strahl*

Nur Komplimente an Steffi! ;) Luc war ja auch bombastisch ^^

*weiterstrahl*

Mir ist grad wieder eingefallen, dass ich da nicht genau wusste, ob er eigentlich mit Tim unterwegs war? Mir war so, er wollte ihn mitnehmen zum Bäcker und dann ist der Kleine auf einmal wieder drin und schläft? Oder hat ihn Mark da hingebracht, als er dort ankam?

Wenn er wach gewesen wäre, hätte Dirk ihn mitgenommen, damit Alex noch weiterschlafen kann. Aber da Tim noch schlief, hat er ihn schlafen gelassen. Er war morgens bzw. nachts der einzige, der nicht abschalten konnte ...

Anscheinend spielt Luc nach Fatale Bilanz oder? Aber ich find es echt supertoll, dass es hier so schön verbunden wird *hach*

Ja, rund 6 Jahre. Kompliment, du hast ihn erkannt. Nochmal 100 Punkte.

Dieses "Sir ... ja Sir" fand ich auch zum schießen, vor allem wenn man Luc kennt und weiß, wie Andi da agiert :-)

8)
Das stimmt, deshalb fand ich das auch sooo süß. Da ist er noch so ganz anders als bei Luc.


Ähm, Mädels? Ihr habt doch nicht erst Andi ausgelacht und ihn dann "süß" genannt, oder? Das wäre dann doch ... gefährlich.  ;D
Aber es stimmt schon, bis Luc muss er noch einiges durchmachen ;-)
The only easy day was yesterday!

Offline Melanie_J

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
    • Mel's Bücherblog
Mir ist grad wieder eingefallen, dass ich da nicht genau wusste, ob er eigentlich mit Tim unterwegs war? Mir war so, er wollte ihn mitnehmen zum Bäcker und dann ist der Kleine auf einmal wieder drin und schläft? Oder hat ihn Mark da hingebracht, als er dort ankam?

Soweit ich mich erinnern kann, ist Tim dann doch wieder eingeschlafen und Dirk hat ihn wieder hingelegt. Damit ist Dirk alleine zum Bäcker bzw. wollte alleine hin

Gut, ich war mir nicht mehr ganz sicher, weil Mark ja erwähnt, dass er mit Dirks Schlüssel einmal drin war und ich da irgendwie nicht mehr richtig aufgepasst hatte ;)

sternchen28

  • Gast
Dieses "Sir ... ja Sir" fand ich auch zum schießen, vor allem wenn man Luc kennt und weiß, wie Andi da agiert :-)

8)
Das stimmt, deshalb fand ich das auch sooo süß. Da ist er noch so ganz anders als bei Luc.


Ähm, Mädels? Ihr habt doch nicht erst Andi ausgelacht und ihn dann "süß" genannt, oder? Das wäre dann doch ... gefährlich.  ;D
Aber es stimmt schon, bis Luc muss er noch einiges durchmachen ;-)

Doch ... hab ich ... :-)

Offline Melanie_J

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
    • Mel's Bücherblog
Anscheinend spielt Luc nach Fatale Bilanz oder? Aber ich find es echt supertoll, dass es hier so schön verbunden wird *hach*

Ja, rund 6 Jahre. Kompliment, du hast ihn erkannt. Nochmal 100 Punkte.

8)
6 Jahre? Dann kann ja noch viel passieren, über das du im nächsten HH-Krimi schreiben kannst *grins*

Dieses "Sir ... ja Sir" fand ich auch zum schießen, vor allem wenn man Luc kennt und weiß, wie Andi da agiert :-)

8)
Das stimmt, deshalb fand ich das auch sooo süß. Da ist er noch so ganz anders als bei Luc.


Ähm, Mädels? Ihr habt doch nicht erst Andi ausgelacht und ihn dann "süß" genannt, oder? Das wäre dann doch ... gefährlich.  ;D
Aber es stimmt schon, bis Luc muss er noch einiges durchmachen ;-)

:D
Aber er ist da doch so süß ;) Ich bin gespannt, was er alles durchmachen muss bis er Luc trifft, aber das wirst du uns doch irgendwann sagen oder? ;D

Offline SteffiR

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 101
    • Stefanie Ross
6 Jahre? Dann kann ja noch viel passieren, über das du im nächsten HH-Krimi schreiben kannst *grins*

Den nächsten HH-Krimi? Die nächsten  ;D. Andis Buch wäre eigentlich Band 5, allerdings ist kurz vorm Ende das "Ja" zu Luc und Band 1 gekommen und ich habe ihn seit dem sträflich vernachlässigt ... Dafür spielt er eine der Hauptrolle in der Weihnachtsgeschichte die ich eventuell ... na mal sehen ...

 
:D
Aber er ist da doch so süß ;) Ich bin gespannt, was er alles durchmachen muss bis er Luc trifft, aber das wirst du uns doch irgendwann sagen oder? ;D

Bestimmt  :) Aber süß  ??? Wobei ihr recht habt, der Unterschied ist schon gravierend ...In Luc ist es ja andersrum, da wäre eher Luc dabei, ein "Sir" nach dem anderen herauszubringen  :D. Sagt mal, habt ihr den Aushilfskellner auch erkannt? Der spielt in Luc auch mit ...
The only easy day was yesterday!

sternchen28

  • Gast
6 Jahre? Dann kann ja noch viel passieren, über das du im nächsten HH-Krimi schreiben kannst *grins*

Den nächsten HH-Krimi? Die nächsten  ;D. Andis Buch wäre eigentlich Band 5, allerdings ist kurz vorm Ende das "Ja" zu Luc und Band 1 gekommen und ich habe ihn seit dem sträflich vernachlässigt ... Dafür spielt er eine der Hauptrolle in der Weihnachtsgeschichte die ich eventuell ... na mal sehen ...
Nicht ... eventuell und ... mal sehen  >:( sonst ich :boxen:  :nudelholz: :kommmalherfreundchen: :haue:

:D
Aber er ist da doch so süß ;) Ich bin gespannt, was er alles durchmachen muss bis er Luc trifft, aber das wirst du uns doch irgendwann sagen oder? ;D

Bestimmt  :) Aber süß  ??? Wobei ihr recht habt, der Unterschied ist schon gravierend ...In Luc ist es ja andersrum, da wäre eher Luc dabei, ein "Sir" nach dem anderen herauszubringen  :D. Sagt mal, habt ihr den Aushilfskellner auch erkannt? Der spielt in Luc auch mit ...

Aushilfskellner???? *nachdenk* ... ahhhh, ich weiß wen Du meinst und meine Antwort darauf kennst du ja

Offline Melanie_J

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 42
    • Mel's Bücherblog
6 Jahre? Dann kann ja noch viel passieren, über das du im nächsten HH-Krimi schreiben kannst *grins*

Den nächsten HH-Krimi? Die nächsten  ;D. Andis Buch wäre eigentlich Band 5, allerdings ist kurz vorm Ende das "Ja" zu Luc und Band 1 gekommen und ich habe ihn seit dem sträflich vernachlässigt ... Dafür spielt er eine der Hauptrolle in der Weihnachtsgeschichte die ich eventuell ... na mal sehen ...
Nicht ... eventuell und ... mal sehen  >:( sonst ich :boxen:  :nudelholz: :kommmalherfreundchen: :haue:

Die nächsten?! :o :jakka: 5?! :geil:

Genau! nicht eventuell oder mal sehen, sondern JA! :D

:D
Aber er ist da doch so süß ;) Ich bin gespannt, was er alles durchmachen muss bis er Luc trifft, aber das wirst du uns doch irgendwann sagen oder? ;D

Bestimmt  :) Aber süß  ??? Wobei ihr recht habt, der Unterschied ist schon gravierend ...In Luc ist es ja andersrum, da wäre eher Luc dabei, ein "Sir" nach dem anderen herauszubringen  :D. Sagt mal, habt ihr den Aushilfskellner auch erkannt? Der spielt in Luc auch mit ...

Aushilfskellner???? *nachdenk* ... ahhhh, ich weiß wen Du meinst und meine Antwort darauf kennst du ja

xD Ich habe schon Hilfe bekommen ... ich habe ihn von allein nicht erkannt, aber ein kleines Bisschen Verdacht geschöpft, aber dann doch nicht so, dass ich es wirklich wusste ;)

Offline SteffiR

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 101
    • Stefanie Ross
Nicht ... eventuell und ... mal sehen  >:( sonst ich :boxen:  :nudelholz: :kommmalherfreundchen: :haue:

*flucht*
 Ich hab's ja fest vor ... mal sehen, ob's dann auch klappt. Wenn nicht, wandere ich besser aus, wenn ich mir die Smilies so ansehe!!!
The only easy day was yesterday!

Offline Rosenprinzessin

  • SUB-Aufbau-Profi
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6323
  • Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele
Dafür spielt er eine der Hauptrolle in der Weihnachtsgeschichte die ich eventuell ... na mal sehen ...

Weihnachtsgeschichte?
Ich lese supergerne Weihnachtsgeschichten!
Ist das dann auch ein Krimi, oder eher was Romantisches?  ;D


Lesen aus Leidenschaft

Offline Rosenprinzessin

  • SUB-Aufbau-Profi
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6323
  • Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele
Dirk wird auf offener Straße (keiner kriegt das mit?!) entführt

Hier habe ich mich auch gefragt, warum das niemand gesehen hat!? Es war doch nicht mitten in der Nacht, sondern schon am morgen, oder nicht?! Da werden in einer Stadt wie Hamburg doch sicherlich noch andere Leute unterwegs sein...  :-\

Auch etwas verwundert war ich darüber, warum Sven und Mark Alex mitgenommen haben!? Gut, Alex ist eigenwillig und störrisch, aber es handelt sich hier doch um eine Entführung durch Terroristen.... Da hätte ich doch als Polizist bzw. SEAL bestimmt keine Frau mitgenommen, wenn es sich hätte vermeiden lassen...   :-\

Ansonsten war der Abschnitt sehr temporeich und voller Action. Ganz gemein fand ich die Szene am Ende, in der Dirk so gequält wird. Und dann hat mich verwundert, wie er - wo er doch gerade erst so viele Tritte und Schläge einkassiert hat - zwei bewaffnete Männer überwältigen konnte!? Wo hat er denn die Kraft plötzlich noch her? Da hatte er wohl reichlich Glück...  :-\

Lesen aus Leidenschaft

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung